Termine

   

Auch 2017 lud die Freiwillige Feuerwehr Erkheim zur Sammelaktion Ramadama ihre Mitglieder und Bürger der Marktgemeinde ein. Hermann Glöckler, Vorstand der Erkheimer Feuerwehr, leitete die dreistündige Aktion bei dem sich die komplette Jugendfeuerwehr mit Ihren Jugendwarten und einigen Feuerwehrmitgliedern beteiligten.

Im Fokus der Aktion standen die Straßen- und Waldränder rund um Erkheim die durch unbedachtes wegwerfen oder sogar mutwillig durch Unrat verschmutz wurden. Hauptgebiete waren der Bereich der Auffahrt A 96 und das Eidlerholz. Zusätzlich wurde einiges an Folien, Holz und Plastikflaschen aus der Günz gefischt. Zwei Teams waren damit beschäftigt insgesamt 27 Autoreifen aus den Waldgebiet Arlesried und dem Lauber Hölzle zu bergen. Höhepunkt war der Fund eines Führerscheines, der bei einem Handtaschenraub einer Erkheimerin gestohlen wurde.

Die Bäckerei Schütz untersützte die Beteiligten durch eine großzügige Brotzeitspende - dafür herzlichen Dank!

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/144-ramadama-2017#sigFreeId90213f278d

   
© CWV Erkheim