Die CWV Erkheim veranstaltete am 31.07.2015 ein Ortsteilgespräch in Arlesried.

Dazu lud sie die Bürgerinnen und Bürger um 20:00 Uhr in das Schützenheim ein. Die Versammlung war mit ca. 30 Personen recht gut besucht.

Zuerst stellte CWV Vorsitzender und zugleich Gemeinderat Gerad Hörburger die CWV Erkheim und vor allem die anwesenden Gemeinderäte der CWV Erkheim kurz vor.

Anschließend berichtete er über aktuelle Themen aus der Gemeinde:

• Straßenteil in Arlesried wird mit neuer Teerschicht überzogen

• Nachfolger als Feuerwehrkommandant für Arlesried gesucht

• Ortsteilsprecher für Arlesried wird demnächst gewählt

• kurze Vorstellung des Kommissionsberichtes zur EWS Satzung

• geplante 42 neue Bauplätze in Erkheim

• Hochwasserschutz

• Breitbandausbau im Bereich Erkheim und Ortsteilen

Die genannten Themen wurden jeweils kurz erläutert und diskutiert. Dabei konnten die Bürgerinnen und Bürger aus dem Ortsteil ihre Fragen und Meinungen zu den jeweiligen Themen vortragen.

Gegen 20:45 Uhr erschien auch Bürgermeister und zugleich CWV Mitglied Christian Seeberger. Er berichtete über weitere anstehende Projekte in Erkheim und Arlesried.

Tobias Sattelmair, Leiter des Ferienprogrammes, unterrichtete die Anwesenden über den aktuellen Stand und welche Veranstaltungen angeboten werden.

Danach schloss sich eine rege Diskussion über die verschiedensten Themen vor allem aus dem Ortsteil an.

Es war ein gelungener Abend, zumal die Mitbürger aus diesem Ortsteil sehr viel Interesse zeigten und auch nicht müde wurden, immer wieder neue Fragen und Anregungen vorzutragen.

Uns Gemeinderäte der CWV hat es großen Spaß gemacht denn wir konnten erleben, dass die Gemeindearbeit nur in enger Zusammenarbeit mit den Bürgern gelingen kann!

Das nächste Ortsteilgespräch wird Anfang September in Daxberg stattfinden.

Wir freuen uns schon sehr darauf.

Gerad Hörburger

CWV Vorstand

Infoflyer der Marktgemeinde zur Bekanntgabe des neuen Baugebietes "Erkheim-Mitte".

Flugblatt - Neues Baugebiet Erkheim

Sondersendung von TV-Allgäu zum Thema Hochwasserschutz Günztal. Ausgestrahlt am 21. Mai 2015.

 

Auch in diesem Jahr nahmen einige Erkheimer Bürger das aktuelle Dorfgeschehen ein wenig auf die Schippe.

Hier ein paar kommentarlose Bilder zum Schmunzeln.

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/?start=12#sigFreeId01308e55e2

Er steht wieder – unser Erkheimer Maibaum!

Bereits am 25. April stellten die Erkheimer Maibaummacher wieder den Maibaum in Erkheim auf.

Dank der Zustimmung der Anwohner und durch die Beauftragung der Erkheimer Maibaummacher durch den Marktgemeinderat konnte der Baum wieder am Platz der Freundschaft aufgestellt werden. Um die Unannehmlichkeiten der Anwohner durch den Nadelflug auf ein Minimum zu reduzieren, bestehen die Kränze in diesem Jahr nur an der Außenseite aus Tannenzweigen. Im Inneren der Kränze befindet sich Stroh.

Danke an die Erkheimer Maibaummacher für die Weiterführung der Tradition des Maibaum-Stellens und an die Anwohner.

Der erste Mai kann nun kommen und einer erneuten Prämierung mit dem ersten Platz sollte nichts mehr im Wege stehen.

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/?start=12#sigFreeId1a0ad05d2e

Die CWV Versammlung am 09.04.15 war sehr gut besucht.

Als aktuelle Themen standen an:

• aktuelles aus der Gemeinde

• Vorstellung des Ferienprogrammes

• Vorstellung der geplanten CWV Satzung

Christian Seeberger und die Gemeinderäte der CWV informierten über aktuelle Themen aus der Gemeinde. Dies waren unter anderem das Wasserschutzgebiet, Sonn-und Feiertagsbetrieb von Waschanlagen, Städtebauförderung, Resterschließung der Eidlerholzstrasse, Stand zum Breitbandausbau, Hochwasserschutz, um nur einige Themen zu nennen. Dabei wurden Fragen und Anregungen untereinander ausgetauscht, was für die Gemeinderäte für ihre Arbeit sehr hilfreich ist. Selbstverständlich kommen nur Punkte, die auch öffentlich behandelt werden dürfen, zur Sprache. Somit sind alle Anwesenden CWV Freunde immer aktuell informiert.

Danach stellte Tobias Sattelmair, der dankenswerterweise auch in diesem Jahr wieder die Organisation des Ferienprogrammes mit seinem Team übernimmt, die Eckpunkte kurz vor. Anmeldeschluss für die Veranstalter zum Ferienprogramm ist der 08.05.2015. Auch die CWV wird das Team wieder tatkräftig unterstützen und selbst aktiv mitwirken.

Peter Fraidling präsentierte die Modalitäten zur geplanten Satzung der CWV Erkheim und kümmert sich weiterhin aktiv um alle Formalitäten, die dazu notwendig sind.

   
© CWV Erkheim