Die Christliche Wählervereinigung Erkheim (CWV) hat kurz vor Weihnachten den amtierenden Ersten Bürgermeister Christian Seeberger einstimmig als ihren Bürgermeister-Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 nominiert.

Der 41-jährige gelernte Diplom-Wirtschaftsingenieur Christian Seeberger ist seit 2014 im Amt. In seiner Bewerbungsrede konnte er auf etliche Erfolge seiner nun zu Ende gehenden ersten Amtszeit hinweisen:
Durch Ausweisung neuer Baugebiete und Genehmigung anderer umfangreicher Baumaßnahmen konnten viele Wohnungen geschaffen werden, wodurch Erkheim die 3000-Einwohner-Grenze überschreiten konnte. Dabei wurde auch großer Wert gelegt auf die Integration älterer und pflegebedürftiger Menschen, die dadurch in ihrer gewohnten Umgebung bleiben konnten. Bedeutsame Entscheidungen waren auch Grundstückskäufe wie das sogenannte „Brehmareal“, wodurch die Neugestaltung des Ortskerns in der Hand der Gemeinde bleibt und auch weitere für die Entwicklung der Gemeinde wichtiger Grundstücke.

Als wichtige Investitionen in die Infrastruktur nannte Seeberger die umfangreiche Verlegung von Gasleitungen und Leerrohren für eine Breitbandversorgung (so wurde zum Beispiel der komplette Ortsteil Schlegelsberg mit „Gas und Glas“ ausgestattet) und die Sanierung der Wasserversorgung. Der Reduktion des Stromverbrauchs wie auch der Lichtverschmutzung diente die Umrüstung vieler Leuchtmittel der Straßenbeleuchtung auf LED.

In der nahen Zukunft stehen laut Christian Seeberger Sanierungen von Brücken, Straßen und weiteren Elementen der Wasserversorgung an, ebenso der innerörtliche Ausbau für den Hochwasserschutz. Für die Feuerwehr soll ein neues Gebäude errichtet werden, der Kindergarten muss baulich erweitert werden und anderes mehr.

Die Aufstellungsversammlung zur Nominierung der Gemeinderatskandidaten der CWV Erkheim findet am 15. Januar 2020 statt.

Das 4. Jahr in Folge organisiert Tobias Sattelmair mit seinem Team, Doris und Anton Kößler, Nadine Ludwig, Petra Lingg, Margot Kleimaier, Claudia Kirchgessner und neu dazugekommen Regina Kramer, das Ferienprogramm. Auch dieses Jahr haben sie es wieder geschafft ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Besonders Erfolgreich ist das Ferienprogramm durch die Erkheimer Vereine, Erkheimer Firmen und Privatpersonen, welche sich in den 6 Wochen Sommerferien jedes Jahr für die Kinder und Jugendlichen Zeit nehmen.

Unser Erster Bürgermeister Christian Seeberger betont immer wieder den tollen Zusammenhalt der Marktgemeinde und er ist stolz auf seine Bürgerinnen und Bürger!

Auch dieses Jahr könnt Ihr auf unserer Homepage das Ferienprogramm herunterladen und euch die Aktionen anschauen und eure Kinder anmelden.

Ferienprogramm 2018

Am 11.10.2017 berichteten gleich zwei Fernsehteams von ZDF und SWR über die Herbstversammlung der CSU Erkheim.

Den Beitrag vom 12.10.2017 der Sendung "ZDF Mittagsmagazin" um 13 Uhr (ab Minute 8:30) und "zur Sache Baden-Württemberg" um 20.15 Uhr sehen Sie hier.

 

Auch 2017 lud die Freiwillige Feuerwehr Erkheim zur Sammelaktion Ramadama ihre Mitglieder und Bürger der Marktgemeinde ein. Hermann Glöckler, Vorstand der Erkheimer Feuerwehr, leitete die dreistündige Aktion bei dem sich die komplette Jugendfeuerwehr mit Ihren Jugendwarten und einigen Feuerwehrmitgliedern beteiligten.

Im Fokus der Aktion standen die Straßen- und Waldränder rund um Erkheim die durch unbedachtes wegwerfen oder sogar mutwillig durch Unrat verschmutz wurden. Hauptgebiete waren der Bereich der Auffahrt A 96 und das Eidlerholz. Zusätzlich wurde einiges an Folien, Holz und Plastikflaschen aus der Günz gefischt. Zwei Teams waren damit beschäftigt insgesamt 27 Autoreifen aus den Waldgebiet Arlesried und dem Lauber Hölzle zu bergen. Höhepunkt war der Fund eines Führerscheines, der bei einem Handtaschenraub einer Erkheimerin gestohlen wurde.

Die Bäckerei Schütz untersützte die Beteiligten durch eine großzügige Brotzeitspende - dafür herzlichen Dank!

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/?start=6#sigFreeId90213f278d

Auch in diesem Jahr nahmen einige Erkheimer Bürger das aktuelle Dorfgeschehen ein wenig auf die Schippe.

Hier ein paar kommentarlose Bilder zum Schmunzeln.

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/?start=6#sigFreeId9edad5f060

Am 2. April fand wieder die Aktion "Ramadam" unter der Leitung von Herrn Glöckler und der Jugendfeuerwehr Erkheim statt.

Fast 40 freiwillige Helfer sammelten Müll rund um den Markt Erkheim. Sogar der Radiosender Antenne Bayern berichtete über diese tolle Aktion.

View the embedded image gallery online at:
http://cwv-erkheim.de/?start=6#sigFreeIdeaea17bc75

   
© CWV Erkheim